Alle Jahre wieder…

… klingt und singt es am 19. Dezember aus dem BASIS.lager. Die Tür Nummer 19 wird im Rahmen des  „Lebendigen Adventskalenders Karlsdorf-Neuthard“ geöffnet. Fast 40 Erwachsene und Kinder versammeln sich im Hof, um gemeinsam mit uns zu schauen, was sich hinter der Nummer 19 verbirgt. Beim Öffnen der Adventskalendertür finden wir ein Geschenk vor. Was es mit diesem Geschenk auf sich hat und was das altbekannte Lied „Alle Jahre wieder“ damit zu tun hat, erfahren wir in der anschließenden Kurzpredigt.

Während es zum Abschluss „O du fröhliche, O du selige“ aus dem Hof schallt, erhält jeder Gast ein Geschenk, dass er mit nach Hause nehmen darf: Das Lukas-Evangelium mit Erklärungen und Kommentaren.

Dankbar und froh gesellen sich noch viele Gäste um das Feuer im Hof und wärmen sich bei Punsch, Glühwein und Gulaschsuppe. Bis in den späten Abend hinein sitzen wir zusammen und geniessen den schönen Adventsabend – in dem Wissen, dass das größte Geschenk für uns Menschen Jesus Christus ist, der für uns in die Welt gekommen und für unsere Sünden gestorben ist und durch den wir ewiges Leben haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.